d02.jpgd04.jpgd19.jpgd01.jpgd21.jpgd18.jpgd06.jpgd14.jpgd13.jpgd07.jpgd08.jpgd11.jpgd10.jpg

Dienstag, 08. September 2015



alle Teile müssen von der Wand weggerückt werden

Gestern wurde dem Herbert eine Zahnwurzel rausgerupft, aber er hat sich wacker gehalten. Heute fahren wir gleich in der Früh in die Stadt, ein paar Dokumente ausdrucken und abschicken. Die Sandale ist auch fertig. Wieder daheim macht sich Annette schon mal ans Packen. Warme Kleidung ins Wohnmobil und so weiter, während wir darauf warten, dass der Elektriker kommt und uns das Fernsehkabel verlegt. Jemand, der die Feuermelder in den Wohnungen kontrollieren soll, hat sich ja auch für heute angemeldet, und den hören wir dann auch schon in den unteren Wohnungen. Aua, was für ein durchdringendes Piepen, und das hört der gute Mann den ganzen Tag, wie er uns jetzt erzählt. Das Kabel wird dann auch verlegt, und dann haben wir wieder frei. Der Fernseher steht nun auf der richtigen Seite im Wohnzimmer, was uns sehr gefällt. Morgen früh noch den Kühlschrank ausräumen, abtauen und alles mitnehmen auf die Fahrt. Wir freuen uns, dass nun ein paar freie Tage vor uns liegen, an denen keine Termine auf uns warten. Bis zum Gerichtstermin am 25. September wollen wir unterwegs sein, dann zurückkommen und kurz darauf wieder auf Fahrt gehen. Wir freuen uns auf eine schöne Zeit.



der Elektriker macht sich an die Arbeit

back       |      next