d02.jpgd01.jpgd08.jpgd04.jpgd06.jpgd19.jpgd11.jpgd14.jpgd10.jpgd07.jpgd21.jpgd13.jpgd18.jpg

Freitag, 30. September  2011



Lust auf einen Kaffee?

Wir trödeln nicht lange, sondern erledigen die letzten Dinge, bevor es gen Italien geht. Die letzten Dinge sind Gastanken, wobei Herbert nach dem Bezahlen mit zwei Bechern Kaffee vor der Türe steht. Nanu? Dann sehen wir die Plakate, dass man heute auf einen Kaffee eingeladen wird. Wir stellen uns an die Seite, damit nicht noch was umkippt.



da stehen wir uns trinken unseren Überraschungskaffee

Dann fahren wir zu Shell, wo wir noch zwei Tankgutscheine à 10 EUR vertanken. Dann noch ein paar Lebensmittel eingekauft, die es im Ausland entweder nicht gibt oder die komisch schmecken (Zwieback z.B.) Jetzt noch in Bad Aibling die Tanks gefüllt bzw. geleert und dann verlassen wir das Land, in dem alles umsonst ist, gehen auf die Autobahn bis Kiefersfelden und fahren dann über Wörgl, Schwaz, Innsbruck über den Brenner.



auf nach Österreich



Durchfahrt durch Schwaz



so hübsch ist es im Inntal



Tirol zeigt sich von seiner schönsten Seite



es geht über den Brenner

Die alte Brennerstraße ist immer wieder schön zu befahren. Hier oben ist es deutlich kälter draußen und wir riechen Kaminfeuer in der Luft. Ein letztes Mal tanken wir noch auf der österreichischen Seite, bevor wir nach Italien hineinkommen. Wir fahren dann auf die italienische Autobahn und beim dritten oder vierten Mal können wir endlich für die Nacht einen Parkplatz ergattern. Mei, so voll ist es überall, und alles Deutsche, die über das verlängerte Wochenende unterwegs sind.




unsere Tagesroute ca. 282km

back       |      next