d21.jpgd02.jpgd10.jpgd11.jpgd18.jpgd07.jpgd08.jpgd04.jpgd06.jpgd14.jpgd01.jpgd13.jpgd19.jpg

Dienstag, 28. Oktober 2014



wir waschen noch ein paar Wäschestücke

Dies soll heute unser letzter Tag hier in Olvera sein. Dann werden es insgesamt zehn Tage gewesen sein, die wir hier verbracht haben. Eine schöne Zeit, und wer weiß, ob wir nicht irgendwann noch für ein drittesmal hierherkommen werden? Heute erledigen wir noch diese und jene Arbeiten. Annette wäscht ein paar Wäschestücke und bügelt diese später. Herbert streicht den rechten Bügel der Außenspiegel. Dann wird noch der ganze Wohnraum auf den Kopf gestellt und mit dem Staubsauger durchgegangen. Auch unter den Matratzen und überall. Nach dem Nachmittagskaffee kommt auch die Yamaha in die Garage und Tisch und Stühle, sodass wir morgen früh weiterziehen können. Einen letzten Ort der Weißen Häuser Andalusiens wollen wir uns noch anschauen; der soll außerdem einer der schönsten Orte von ganz Spanien sein. Da sind wir mal gespannt. Ach, und aus Zwickau erfahren wir, dass unser neuer Mieter schon verschiedene Sachen und Möbel in die Wohnung gebracht hat. Der Mietvertrag ist also unbeschadet angekommen. Jetzt hoffen wir, dass alles gutgeht. Der Nachbar, der uns den neuen Mieter vermittelt hat, hat sich auch nochmal gemeldet.



ein ganzer Stellplatz für uns allein



ein letzter Panoramablick, bevor es morgen weitergeht

back       |      next