d11.jpgd19.jpgd18.jpgd06.jpgd21.jpgd10.jpgd07.jpgd08.jpgd02.jpgd13.jpgd01.jpgd14.jpgd04.jpg

Donnerstag, 30. Oktober 2014



jetzt haben wir noch unsere gelbe Blume draußen stehen

Annette geht es gar nicht gut. Schon gestern Abend hatte sie solches Kopfweh, als würde ihr Kopf in einer Schraubzwinge stecken. Nachts liegt sie mehr oder weniger wach und steht dann um 3:45 Uhr auf. Herbert wird wach davon, und sie sagt ihm, dass sie ja um halb sechs oder so, wenn sie fertig ist mit dem Schreiben, wieder ins Bett kommen kann. Es ist dann punkt halb sechs, als sie sich wieder hinlegt. Um 8 Uhr stehen wir auf, suchen die Fotos aus, frühstücken, aber Annette geht es kein bisschen besser. Sie legt sich wieder hin, und zwar von 10 bis 15 Uhr. Dann geht es ihr besser, und wir können uns nach draußen in den Schatten setzen. Unsere Nachbarin, eine Alleinreisende aus Dorsten, sieht, wie wir mit unserer gelben Blume und der Kamera hantieren und fragt uns, ob sie uns ihr Azalee hinstellen soll für ein Foto. Die hätte sie zu ihrem 70. Geburtstag bekommen und jetzt mit auf Reisen genommen. Dann müssen Sie aber auch das Foto machen, sagt Herbert ihr. Das hab' ich mir schon gedacht, sagt die Frau. Sie sagt uns dann noch viel mehr Dinge. Dass ihr Mann vor einem Jahr verstorben sei und sie sich daraufhin ein kleineres Wohnmobil gekauft hätte, mit dem sie auch allein gut Rangieren kann. Dass sie in etwa zehn Tagen aufbrechen will nach Marokko, wie in den letzten zwanzig Jahren auch. Sie hat einen Zwergpudel von neun Monaten dabei, ein drolliges kleines Ding, der es sich auf Annettes Schoß gemütlich macht. Die Frau, Karin, erzählt uns, dass sie schon als Kind, seit 1954, mit ihren Eltern mit dem Wohnwagen immer nach Spanien gefahren sei und sie diesen Campingvirus seitdem nie wieder aus sich herausbekommen hätte. So geht der Nachmittag dahin und ruckzuck ist es Abend. Der heutige Abend kühlt schneller ab als der gestrige. Na, morgen können wir bestimmt mal nach Santo António fahren zum Bummeln.


 



unsere Nachbarin hat uns ihre schöne Azalee fürs Foto geliehen

back       |      next