Mittwoch, 06. November 2013



La Plaza - dieser Platz ist das Herz von Cabopino

Heute passiert nicht allzu viel, auch ist die Luft heute ziemlich kalt. Aber von einem Kälteeinbruch war ja die Rede in der Zeitung. Am frühen Nachmittag gehen wir trotzdem mal wieder in den Komplex von Cabopino, diesmal aber nicht über den Strand, sondern oben herum, als würden wir mit dem Auto kommen. Immer wieder gefällt es uns hier, aber die Immobilien, die in den Schaufenstern aushängen, haben es in sich und sind noch teurer als anderswo. Am Hafen, im Café und Restaurant Albert's - unter englischer Führung - erinnert man die Leute schon daran, sich ihren Tisch für Weihnachten und Silvester zu reservieren. Na, die Kulisse wäre jedenfalls toll hier. Den Rest des Tages verbringen wir bei uns an Bord, wo uns die kalte Luft nicht viel ausmacht. Abends wird der Himmel knallrot, kaum dass die Sonne verschwunden ist.



alles ist hier schön angelegt


 



Restaurants und Tavernen gibt es mehr als genug in Cabopino



man soll schon mal seinen Tisch für Weihnachten und Silvester reservieren



abends wird der Himmel knallrot

back       |      next