d10.jpgd21.jpgd07.jpgd18.jpgd08.jpgd04.jpgd01.jpgd06.jpgd14.jpgd02.jpgd13.jpgd19.jpgd11.jpg

Montag,  01. März 2010

 Wer will eine Villa Kunterbunt in Els Poblets?

Heute ist Frühlingsanfang, aber wenn man so in den Himmel schaut, was fast nicht möglich ist, so sehr blendet die Sonne, so sieht das ganze eher nach einem Sommeranfang aus. Es sind herrliche 21°C auf dem Thermometer und in der Luft. Wir wollen nicht faul sein, sondern eine kleine Wanderung machen. 

eine Treppe führt zum Strand

der Strand von Els Poblets

Zuerst schauen wir uns einmal wieder die landestypischen Häuser mit den Türmchen an, die uns schon bei einem früheren Besuch gefielen. Uff, die Sonne brennt auf unsere Nasen. Auf dem Rückweg dann laufen wir den Strand entlang. Aber schön ist der Sand nicht. Genaugenommen ist es gar kein Sand, sondern entweder Kiesel oder zerkleinerter Bauschutt. So zumindest sieht das ganze aus. Aber hier in Els Poblets hat eh ein jeder seinen Swimmingpool am Haus.

auf der Mole im Sonnenschein

Zurück am Wohnmobil nach 2,5 Stunden setzen wir uns dann noch ein wenig draußen hin und lesen. Die Sonne ist immer noch herrlich. Dann wird es uns aber doch irgendwie richtig kalt, fast so, als hätten wir einen Sonnenstich. Na, wer kann schon am Frühlingsbeginn über einen Sonnenstich klagen, wenn doch in Deutschland weiterhin eisige Temperaturen herrschen? Am Abend gibt es gebratene Hähnchenbrust mit viel Salat.



einen Fitnessteller zum Abendessen

back      |       next