d06.jpgd14.jpgd13.jpgd11.jpgd02.jpgd21.jpgd18.jpgd19.jpgd10.jpgd08.jpgd01.jpgd04.jpgd07.jpg

Sonntag, 04. März 2018



dickster Nebel am Morgen

Wir erwachen im dicksten Nebel. Fast nichts zu sehen draußen, keine Brücke, kein Alcácer do Sal, nichts. Die Kamera holt dann aber noch mehr raus als das bloße Auge. Ist es nicht so, dass auf Morgennebel schönster Sonnenschein folgt? Hier folgt mehr oder weniger ein Wolkenhimmel, der nur hier und da mal aufreißt und ein wenig blauen Himmel herzeigt. Wir beschließen, auch den heutigen Sonntag noch hier zu verbringen, weil wir hier so gut stehen. Nach dem Frühstück ist unser Brot aufgebraucht, und Annette läuft mal hinauf zum Lidl auf der Ausfallstraße. Herbert meint, dass es irgendwo eine Gasse geben wird, die hinaufführt zur Oberstadt, sodass sie nicht ganz um die Uferstraße herumlaufen muss. Na ja, mit ihrem Orientierungssinn ist es eh nicht weit her; sie läuft die Uferstraße entlang und glaubt, dass sich von oben aus irgendwo eine Gasse finden wird, die sie wieder hinunterführt. Gegenüber dem Lidl ist auch der Intermarché, da waren wir am 1. März und hatten ein kleines rotes Schild gesehen für Autocaravanas, dass es da eine Ver- und Entsorgungsstelle gibt. Die schaut Annette sich jetzt mal an. Von oben führt dann auch eine Autostraße hinunter zum Castello. Dieser Straße folgt Annette jetzt und findet sich an der Pousada wieder. Tolle Ausblicke von hier oben. Hier oben laufen ihr auch die beiden Bayern von gestern in die Arme. Sie schnaufen und keuchen, denn sie sind die steile enge Gasse hinaufgekraxelt. Die läuft Annette jetzt hinab und hat es da wesentlich leichter. Der Rest des Tages bleibt wolkenverhangen. Wir haben noch ein kleines Malheur mit einem der Schrankscharniere, das sich aber lösen lässt. Ansonsten passiert heute nicht mehr viel. Es kommen noch mehrere Regenschauer herunter.



auf dem weg zur Oberstadt



Voilà - Alcácer do Sal von oben


 



dieser Turm ist abends und nachts immer so schön honiggelb beleuchtet



es geht steil bergab und zurück zum Fluss



diesen netten Aussichtspunkt haben sie hier oben


 



diese schmale steile Treppe geht es hinab



Alcácer do Sal bei Nacht

back       |      next