d13.jpgd14.jpgd02.jpgd01.jpgd04.jpgd08.jpgd11.jpgd18.jpgd19.jpgd06.jpgd21.jpgd10.jpgd07.jpg

Mittwoch, 07. Mai 2014



eine ganze Poolanlage für uns allein

Der Tag ist ähnlich wie gestern, auch was das Wetter angeht. Bis mittags ist noch Kindergeschrei am Swimmingpool zu hören (wie sind ja nicht weit vom Pool entfernt), aber ab halb eins ist dort niemand mehr. Bahn frei für Annette, die jetzt wieder loslegen kann. Nur, dass diesmal der Herbert nach einer dreiviertel Stunde dazukommt. Es ist ein Luxus, den ganzen Pool für sich allein zu haben. Am Nachmittag, als wir wieder bei uns am Platz sind, probiert Herbert mal das Mückenspray aus. Es stinkt gar nicht und die Mücken kommen nach wie vor. Also für 8,20 EUR hätte es ruhig ein bisschen stinken und auch helfen können. Wir gehen dann lieber an Bord und verbringen dort den Rest des Tages. Bei uns ist zur Zeit so richtig die Luft raus; eigentlich hätten wir längst woanders hinfahren sollen, wo es uns besser gefällt oder wo es angenehmer ist, aber wir können uns nicht so recht aufrappeln. Irgendwie ist da mal wieder der Wurm drin.



der Himmel ist bedeckt, aber kalt ist es nicht, und im Wasser schon gar nicht


 

back       |      next