d04.jpgd07.jpgd18.jpgd11.jpgd10.jpgd21.jpgd13.jpgd14.jpgd02.jpgd08.jpgd01.jpgd19.jpgd06.jpg

Sonntag, 22. Juni 2014



der Festzug startet an der Anlegestelle von Breisach

An diesem Wochenende, das heißt vorgestern Abend und heute, feiert man in Breisach "850 Jahre Breisacher Stadtpatrone - Gervasius + Protasius". Dazu finden einige Veranstaltungen religiöser Art statt. Um 9 Uhr, so hatten wir an einem Aushang gelesen, würde der Umzug an der Schiffsanlegestelle beginnen mit den Pfadfindern, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Chor, den Erstkommunionkindern, Bürgermeister und so weiter. Ganz Breisach ist auf den Beinen. Wir auch. Wir stehen um 9 Uhr an der Anlegestelle, wo man mit Blasmusik loszieht in Richtung Marktplatz. Dort liegt ein großer Blumenteppich, und ein Chor singt.



auf dem Marktplatz ist ein Blumenteppich ausgelegt



wir wollen dem Festzug voraus sein und gehen schon mal vor

Man hatte uns einen kleinen Veranstaltungsplan in die Hand gegeben, und so wissen wir, welches die nächsten Stationen durch den Ort sind. Vom Marktplatz geht es zum Kirchbergle, bis man schließlich oben - Station 5 - am Münster anlangt. Wir wollen dem gesamten Zug voraus sein und gehen jetzt schon mal hinauf zum Münster. Die steile Straße, die hinaufführt, ist mit Blumen und rotweißen Fähnchen und Reliquien geschmückt. Von oben haben wir einen tollen Blick auf den Rhein und alles, aber es würde jetzt natürlich ewig dauern, bis der Festzug hier eintrifft. Nach einer Weile gehen wir einfach wieder hinunter und zum Stellplatz zurück. Der Platz leert sich jetzt merklich; die Leute wollen wohl nicht länger so eng beieinander stehen. Es wird ein schöner Sonntag für uns, auch oder gerade weil wir gar nicht viel machen. Heute gehen immerzu die Kirchglocken; welch ein voller satter Klang. Wie jeden Abend essen wir auch heute wieder draußen und schauen später Fußball. Na, Annette glaubt eh, dass die Holländer Weltmeister werden.



hier geht es hinauf zum Münster


 

links die Boote im Yachthafen - rechts die Wohnmobile am Rhein

oben am Kirchplatz ist alles vorbereitet für den großen Ansturm

wir gehen wieder hinunter zum Rhein


 

wie jeden Abend essen wir auch heute draußen

back       |      next