d06.jpgd18.jpgd14.jpgd01.jpgd02.jpgd19.jpgd04.jpgd07.jpgd21.jpgd13.jpgd08.jpgd11.jpgd10.jpg

Donnerstag, 17. März 2016

Herbert hat heute wieder einen Zahnarzttermin. Wir fahren früher los, wollen noch ein wenig durch die Stadt gehen, aber irgendwie klappt das nicht mit dem Parkplatz. Also vertreiben wir uns die Zeit damit, den Reifendruck zu prüfen. Schon seit ein paar Tagen meldet sich die Anzeige, dass zu wenig Luft in den Reifen ist. Nach dem Zahnarzt will Annette nochmal zu Fielmann. Ihr hatte letztens eine Brillenfassung ganz gut gefallen, und sie hätte gern, dass man die Gläser ihrer jetzigen Brille in diese Fassung einsetzt. Aber ihre alten Gläser passen dann doch nicht in die neue Fassung. Sie sind zu klein. Schade. Wir kaufen dann auch wieder ein. Viel Salat und auch Fisch, denn wir haben unseren Speiseplan jetzt auf Frühling umgestellt. Wir wollen auch zwischen zwei Zahnarztterminen (24. März und 7. April) gern mit dem Kastenwagen eine kleine Reise tun. Schauen, ob wir es nicht schon verlernt haben. Als wir wieder daheim sind und den Kofferraum auspacken, geht das Telefon los. Annette kann nicht drangehen, ruft aber oben in der Wohnung zurück. Es ist das Maklerbüro Rostock. Der Mieter mit den Ansprüchen hätte sein Mietinteresse zurückgezogen, da Annette ja nicht renovieren lassen will. Der zweite Interessent will die Wohnung so übernehmen, wie sie ist. Uns war dieser Interessent von Anfang an am sympathischsten, aber sein Arbeitsvertrag endete laut seinen Unterlagen am 31.3. (befristeter Arbeitsvertrag). Jetzt erfährt Annette, dass sein Arbeitsvertrag ab 01.04. unbefristet weiterläuft. Er würde Freitagnacht von einer Dienstreise aus Hamburg zurück sein und am Samstagfrüh seinen Arbeitsvertrag im Maklerbüro vorlegen. Das Maklerbüro (Annette hatte immer nur mit einer Mitarbeiterin zu tun, die die Wohnung selbst nie besichtigt hat) würde jetzt schon mal einen Mietvertragsentwurf per Email schicken. Jetzt heißt es wieder, die Wohnung wäre ja so schön und hätte so eine tolle Lage, und der Stellplatz hätte besonders gut gezogen bei den Interessenten.

back       |      next