d18.jpgd04.jpgd21.jpgd08.jpgd02.jpgd13.jpgd07.jpgd14.jpgd10.jpgd01.jpgd06.jpgd11.jpgd19.jpg

Samstag, 24. Juni 2017



Strandidyll

Hier an der Mühle haben wir bei den Toiletten Steckdosen, wo wir in den letzten Tagen schon mal die Fotobatterien geladen haben und auch mal den Apple ganz früh am Morgen. Gestern um Mitternacht hatte Herbert auch die Haarschneidemaschine angehängt, die immer acht Stunden am Stromnetz bleiben muss. Um halb sieben geht Annette dort auf die Toilette und huch, da ist ja schon jemand bei der Mühle am Werkeln. Sie will die Maschine ja noch bis 8 Uhr hängenlassen, aber als sie dann um 8 Uhr wieder hingeht, ist die Maschine weg. Mittlerweile ist auch ein Arbeiter da, der mit einer Schleifmaschine zugange ist. Wie peinlich, jetzt erwischt worden zu sein, aber Annette geht jetzt hin zu den Leuten, die mittlerweile eingetroffen sind. Ein Grieche spricht sie an und Annette versteht nur das Wort Michaniki oder so. Yes, the hair clipper. Der Grieche sagt, dass er geglaubt habe, die Maschine gehöre seinem Sohn und er hätte sie daraufhin woanders angehängt. Er sagt Annette, dass sie besser eine andere Steckdose hernehmen soll, eine bei der Bar (die zeigt er ihr jetzt), denn bei der Toilette könne leicht etwas verlorengehen. Ja, so sind sie, die Griechen. Unser Tag wird dann wieder schön. Zuerst geht kein Lüftchen, aber später kommt er und rüttelt an der Markise, sodass wir froh sind, als wir sie um halb drei einfahren können und der Fahrzeugschatten groß genug ist. Am frühen Abend kommen die Einheimischen, die heute eh zahlreich da sind, und bereiten alles vor für einen Grillabend am Strand. Ein großes Feuer mit Reisig, nicht mit Grillkohle. Sieht toll aus, die lodernde Flamme. Vielleicht vertreibt die auch die Mücken. Ansonsten nehmen wir auch immer noch diese Zitronenkerze, die immer so erfrischend riecht. Tagsüber kamen auch wieder Leute, die sich beim Sirtaki verewigt haben.



tolle Kulisse am Strand von Stavrós



die Mühle als Anziehungspunkt für alle Ausflügler



so stehen hier hier - man achte auf die Satellitenschüssel, die oben ist, also Empfang hat



abends ein großes Grillfeuer

back       |      next