d21.jpgd07.jpgd18.jpgd14.jpgd10.jpgd13.jpgd11.jpgd01.jpgd04.jpgd02.jpgd19.jpgd06.jpgd08.jpg

Sonntag, 29. Juni 2014



nachmittags ist der Concorde-Stellplatz noch recht leer

Heute passiert nicht viel außer dass es immer wieder zu regnen anfängt. Wir igeln uns an Bord ein und lassen den Tag vergehen. Im Laufe des Nachmittags kommen immer mehr Concordes hier auf dem Stellplatz an. Alles ziemlich neue Fahrzeuge. Sie haben wohl morgen alle einen Werkstattermin. Da sieht man mal den Unterschied zu Phoenix. und heißt es nicht immer, dass man mit einem Neufahrzeug das erste Jahr andauernd in der Werkstatt ist, bis alle Macken und Fehler behoben sind? Am Abend schauen wir uns das Fußballspiel Niederlande : Mexiko an. Niederlande oder Niederlage, das ist heute die Frage. Das Spiel ist nicht besonders sehenswert, aber am Ende kommen die Holländer mit 2:1 weiter. Nachdem das Spiel zu Ende ist, packen wir alles zusammen und fahren nach Schlüsselfeld, wo wir uns vors Tor von Phoenix stellen. Damit wir morgen nicht in aller Herrgottsfrühe losmüssen. Da sieht es noch genauso aus wie am Freitag. Zwei Kundenfahrzeuge stehen auf dem Firmengelände.



bis wir am frühen Abend losfahren, kommen immer mehr Concordes auf den Platz

back       |      next