d02.jpgd21.jpgd18.jpgd04.jpgd19.jpgd13.jpgd06.jpgd10.jpgd14.jpgd11.jpgd07.jpgd01.jpgd08.jpg

Freitag, 30. Januar 2015

Der Tag ist ähnlich wie gestern. Die Windböen jagen in Salven über uns hinweg und hören sich schlimmer an als sie sind. Wir überlegen auch, ob wir woanders hinfahren sollen, aber da wird es nicht anders aussehen, was die Sonne angeht. Und so sitzen wir an Bord und harren der Dinge. Herbert findet das Kindle mittlerweile ganz gut, aber wehe, er kommt mal zufällig an irgendeine der Tasten. Dann ist die aktuelle Seite weg und muss mühsam wiedergefunden werden. Heute lassen wir den Generator fast den ganzen Tag laufen, denn den hört man in den allgemeinen Tagesgeräuschen so gut wie nicht. Ansonsten ist es ein langweiliger Tag. Am frühen Abend gibt es bei uns Spinat. Nur gut, dass wir hier überhaupt Radioempfang haben. Und Internet auch.

back       |      next