d21.jpgd11.jpgd01.jpgd07.jpgd13.jpgd19.jpgd10.jpgd02.jpgd18.jpgd04.jpgd06.jpgd08.jpgd14.jpg

Freitag, 06. September 2019



immer wieder entdecken wir neues in Tangermünde

Unser Radio spielt nicht mehr. Es kommt die Fehlermeldung DC OFF. Laut Beschreibung bedeutet das, dass ein Lautsprecherkabel einen Kurzschluss gehabt haben kann. Wir wollen das Radio mal herausnehmen und das entsprechende Lautsprecherkabel abziehen. die hinteren Lautsprecher, die am Bett, brauchen wir eh nicht. Aber wir können diese zwei Bügel nicht finden, mit denen man das Radio aus dem Schacht zieht. Hier in Tangermünde gibt es eine Bosch-Werkstatt; da radelt Annette jetzt mal hin. Die Leute dort haben ein ganzes Sammelsurium an Bügeln in einem Becher und sagen ihr, sie soll doch einfach den ganzen Becher mitnehmen und die ausprobieren. Keines davon funktioniert, aber dann finden wir unsere eigenen Bügel, aber das Radio will ums Verrecken nicht aus dem Schacht. Wir hören, wie die Riegel einrasten, aber das Radio bewegt sich kein Stück. Annette bringt dann erstmal die anderen Bügel wieder zu Bosch. Haben ganz schön viel Zeit vertrödelt mit diesem Mist. Müssen dann wohl doch in die Werkstatt. Zum Mittag gibt es wieder Fisch (keinen Lachs) und dann bummeln wir wieder durch Tangermünde. Jedesmal finden wir neue Ecken, diesmal eine alte englische Telefonzelle, in der man Bücher tauschen kann. Und das Café Engel, wo sie schöne Torten haben, aber die beiden Tische draußen sind besetzt. Wir laufen bis hinunter zur Kaffeerösterei, aber die Kuchenauswahl ist nirgends so gut. Also wieder retour und dann sehen wir, dass das Café Engel einen schönen Innenhof hat. Da können wir schön im Schatten sitzen. Es ist wieder ein herrlicher Tag heute. Bei uns am Platz haben sie jetzt auf dem PKW-Parkplatz zwei Halteverbotsschilder aufgestellt, die etwa den halben Platz betreffen. Dementsprechend bleibt heute kein einziges Wohnmobil da stehen. Bei den Wohnmobilen ist alles besetzt.



der Eingang zum Ostprodukteversand



hier hatte sich Annette im April ein grünes Ampelmännchen als Anstecknadel gekauft



wir laufen hinunter bis zur Tangermünder Kaffeerösterei



L i e b e . . .



wir sind im Café Engel, wo sie diesen lauschigen Innenhof haben


 


 



das Café Engel - von außen so unscheinbar

back       |      next