d02.jpgd10.jpgd14.jpgd18.jpgd08.jpgd01.jpgd13.jpgd21.jpgd11.jpgd06.jpgd04.jpgd19.jpgd07.jpg

Samstag, 14. September 2019



alle warten auf den Einzug Kaiser Karls IV am Neustädter Tor

Heute ist Tag 2 des Tangermünder Burgfests. Wir gehen um 15 Uhr zum Neustädter Tor, wo Kaiser Karl IV einzieht und sich beritten zum Burgfest aufmacht. Ihm voraus ziehen die Milkauer Schalmeien durch die Altstadt. Wir machen uns dann auch auf zum Burgberg, wo sich ja der Mittelalter-Markt befindet. Am Berg hält der Bürgermeister eine Rede an den Kaiser und das Volk. Hier oben essen wir dann auch selbstgebackenen Kuchen, ohne Kaffee, denn der ist genau vor unserer Nase aus - man hat den Ständen kurzzeitig das Wasser abgestellt. Kaffee trinken wir dann erst zehn Minuten später. Es sind Unmengen Leute unterwegs. Die Leute bei uns am Tisch hören natürlich, dass wir von auswärts sind. Wir lassen uns dann durchs Getümmel treiben, essen auch wieder eine Kleinigkeit, damit wir daheim nicht mehr die Bordküche bemühen müssen. Zwischendurch gehen wir heim und gegen 19 Uhr wieder los. Wieder Richtung der Burg, wo unter der Hansekogge die TB Session Band tollen Rock und Blues spielt. Aber fünf Stücke und dann kommt schon wieder die nächste Pause. Jetzt für den Abend haben wir uns wärmer gekleidet, denn es ist arg klamm. Um 22:17 Uhr sind wir wieder daheim, gehen aber gleich nochmal los zur Tangerbrücke, von wo aus wir bestimmt einen guten Blick auf das Feuerwerk haben werden, das um 22:30 Uhr beginnen soll. Der Anfang hapert ein wenig, und ein Rettungswagen mit Blaulicht kommt kurz vorher zur Kirmes; es war auch eine große Stichflamme zu sehen. Das Feuerwerk findet aber am anderen Elbufer statt und wird dann doch noch richtig schön. Für die Nacht nehmen wir heute sogar die Wolldecken her.



die Milkauer Schalmeien spielen auf


 



Kaiser Karl IV kommt geritten - das Volk hofiert ihn


 



überall gibt es deftiges zu essen



hier das historische Handkurbel-Riesenrad, von bloßer Muskelkraft betrieben



auf dem Burgberg wird eine Rede gehalten


 



abends gehen wir wieder in die Stadt



die TB Session Band spielt tollen Blues und Rock, aber sie machen zu viele Pausen



Nacht wird es in Tangermünde



wir sind zurück am Neustädter Tor



um halb elf gibt es noch ein Feuerwerk an der Elbe

back       |      next