d21.jpgd06.jpgd19.jpgd13.jpgd04.jpgd14.jpgd10.jpgd01.jpgd02.jpgd11.jpgd08.jpgd07.jpgd18.jpg

Dienstag, 20. November 2018



stilvoll mit Campinggeschirr

Die Nacht war recht gut, aber irgendwas hatte in den frühen Morgenstunden geklappert. Wie eine angelehnte Tür, die gegen den Türrahmen stößt. Gegen 4 Uhr steht Herbert mal auf, aber alle Türen sind geschlossen. Muss wohl im Dachboden sein. Das Frühstück mit Campinggeschirr ist dann auch ganz gut. Gegen halb eins will der Parkettheini ja kommen und sich unsere Beanstandungen anschauen. Es sind hier und da Klebeflecken auf dem Parkett wie Kaugummi. Er meint, dass das vom Kleber für den Vinylboden stammt. Schöne Sauerei, die wir nicht selbst wegmachen wollen. Am Freitag soll der Parkettleger kommen und sich darum kümmern. Als wir wieder allein sind, fahren wir zum Ostsee Park, gehen dort zum Roller und ins Dänische Bettenhaus, um ein paar kleine Dekorationen für den neuen Tisch zu finden. Wir brauchen auch eine Fußmatte und einen Mülleimer und dies und das. Als wir mit unseren Einkäufen wieder daheim sind und alles in die Tischschubladen drapieren, wirkt der Tisch gleich nicht mehr so groß. Ansonsten ist er schon ein ziemlicher Brummer mit 93x93cm. Der Abend kommt und die Bettenbauerei geht wieder los. Aber es ist ja nur noch diese eine Nacht.



mit kleinen Dekorationen sieht alles schon gefälliger aus



und so ist unser La Strada untergebracht



Pizza aus dem Backofen - wir hatten ja seit 2009 keinen Backofen mehr

back       |      next