d18.jpgd07.jpgd21.jpgd19.jpgd01.jpgd08.jpgd14.jpgd10.jpgd02.jpgd06.jpgd13.jpgd11.jpgd04.jpg

Samstag, 22. Juni 2019



ein Bummel durch Gangelt

Heute sieht Annette mal wieder eine Maus. Tscht macht Annette, und das kleine Biest kehrt um auf dem Gras. Annette läuft um den La Strada herum und sieht, wie die kleine Maus ihre Nase in den Himmel steckt und in aller Seelenruhe durchs Gras marschiert. An Mäuse hatten wir in letzter Zeit eigentlich nicht mehr gedacht. Wir fahren am späteren Vormittag zum Einkaufen und sind überrascht - oder eigentlich auch nicht - dass hier so viele Holländer Großeinkäufe machen. Einkaufswagen gestapelt voll mit Mineralwasser, was drüben pro Flasche 40 Cents kostet und bei uns bloß 19. Wir kaufen wieder Kirschen und wollen uns später daran laben. Wir radeln heute auch mal durch Gangelt, aber so wie es im Buch beschrieben ist, ist der Ort irgendwie gar nicht. "Um alte Gemäuer, berühmte Männer und gefräßige Gänse geht es beim Streifzug durch das mittelalterliche Gangelt, den malerischen Ort mit Geschichte . . ." Na ja, außer am Rathaus gibt es hier eigentlich nichts zu sehen. Vielleicht noch die pompösen aber künstlerischen Grabsteine an der Kirche. Wir sind dann wieder bei uns am Platz und haben neue Nachbarn. Aus Krefeld. Puh, der Mann quackelt und quackelt in einer Tour. Jeder Pups wird kommentiert. Jetzt bin ich da fast angestoßen; jetzt setz ich mich erstmal hin, hör mal . . Und so geht das die ganze Zeit. Abends gehen sie gottlob auswärts essen mit ihren zwei 14jährigen Töchtern. Vielleicht war es generell ein Fehler, dass wir gleich so lange hier gebucht und auch bezahlt haben. Man kriegt das Geld nicht zurück, wenn man früher abreist, und andererseits muss man im voraus bezahlen, ansonsten kann der Platz reserviert werden ab dem Tag, bis zu dem man selbst bei Anreise bezahlt hat. Und dann muss man weg. Ganz schön doof. Aber richtig doof ist, dass der Stellplatz von Gangelt ab 1. Juli von der Gemeinde übernommen wird, und dann steigen die Preise gewaltig, Hochsaison dann 20 EUR/Tag, Zwischensaison 15 und Nebensaison 10 wie bisher.   


 


 



hier eine Gans . . .



. . . und da noch eine

back       |      next