d14.jpgd19.jpgd07.jpgd04.jpgd01.jpgd08.jpgd02.jpgd10.jpgd06.jpgd21.jpgd11.jpgd18.jpgd13.jpg

Montag, 16. Juli 2018



nach heftigem Gewitter wird es wieder richtig freundlich draußen

Pünktlich wie die Maurer kommen wir um halb zehn beim Reifenhändler an und lassen die neuen Reifen aufziehen. Anschließend geht es zur Bibliothek, wo wir schon mal die Übergabeprotokolle ausdrucken. Auflistung der Zählernummern und Ablesung der Zählerstände. Jetzt noch zum Hornbach, wo wir noch vier Umzugskartons kaufen. Puh, was für ein billiges Zeug. Die sind so dünn und haben so ein komisches Faltsystem. Nur gut, dass wir nur noch leichte Sachen einzupacken haben. Ansonsten haben wir das Gefühl, dass es gar nicht weniger wird, was alles noch einzupacken ist. Den Fahrradträger schrauben wir auch schon mal an am La Strada. So kommt eines zum anderen. Noch einen Umzug wollen wir uns jetzt wirklich nicht mehr antun in unserem Leben. Wir rufen auch mal bei Europcar an und fragen, ob wir den Umzugswagen schon am Samstagnachmittag oder -abend haben können? Dann könnten wir alles schon am Samstag einpacken und Sonntag zeitig losfahren. Aber man sagt uns, dass der Samstag den doppelten Preis kostet. Zum einen wollen alle die Umzugswagen an Samstagen, und zum anderen an den beiden letzten Wochenenden des jeweiligen Monats. Na, vielen Dank, wir belassen es bei Sonntag um 9 Uhr.



wir sind von zwei Seiten von Baukränen umgeben

back       |      next