d01.jpgd02.jpgd13.jpgd10.jpgd14.jpgd19.jpgd06.jpgd21.jpgd08.jpgd18.jpgd11.jpgd07.jpgd04.jpg

Dienstag, 06. Dezember 2016



ein Blick auf den Ribeira de Odeceixe, der hier mündet

Klatschnass ist das Fahrzeug am Morgen, und kalt war die Nacht auch. Kann man ja nicht glauben, dass es am Nachmittag noch 28°C an Bord werden und wir alle Fenster zum Lüften öffnen können und uns das ganze an Kreta erinnern wird. Als die Sonne kommt, ist der Blick auf die Strandbucht von Odeceixe mal wieder grandios. Auf einer Tafel unten an der Strandstraße lesen wir, als wir den Müll wegbringen, dass niemandem der Anblick gleichgültig bleiben wird. Auf der Tafel lesen wir außerdem, dass dieser Strand der Sieger der "Sieben Wunderstrände Portugals" ist, in der Kategorie Klippenstrände. Bis wir dann aufbrechen können zu einer kleinen Wanderung dauert es noch ein wenig, und wie immer haben wir viel zu viel an. Annette wickelt ihren Hals wieder fest ein, ansonsten geht es heute schon viel besser. Sie bewegt sich nicht mehr so übertrieben langsam. Der Radius beim Drehen des Kopfes nach links oder rechts ist zwar noch sehr klein, nur weniger Millimeter jeweils, aber es tut kaum noch weh, wenn sie den Kopf stillhält. Als wir von der Wanderung zurück sind, sitzen wir wieder draußen, und die offenen Fenster an Bord sind wie eine Befreiung. Nicht zu glauben, dass wir heute früh noch so kräftig hatten einheizen müssen. Ja, an so einem Sonnentag sind die vergangenen Regentage schnell wieder vergessen. Irgendwann kommt ein Auto mit Wohnwagen hier an. Spanier. Sie fahren dann aber auf die andere Seite des Flusses und später sehen wir den Spanier mit einem Fallschirm und mit einem Motor auf dem Rücken über die Bucht fliegen mit einem Heidenlärm. Drüben auf der anderen Seit des Flusses stehen ein paar Wohnmobile, aber wir stehen lieber hier oben mit tollem Blick auf die Bucht. Und hier bleiben wir auch schön für uns allein. Am Abend fallen die Temperaturen wieder rapide ab.



wir sind mal wieder unterwegs - und viel zu dick angezogen


 



hier wird man vom Esel bedient


 



diese Bucht ist der offizielle FKK-Strand



nachmittags in kurzen Hosen



dieser Flieger macht einen Höllenlärm

back       |      next