d04.jpgd06.jpgd21.jpgd10.jpgd14.jpgd19.jpgd18.jpgd02.jpgd11.jpgd07.jpgd01.jpgd08.jpgd13.jpg

Samstag, 03. August 2019



auf der Fahrt nach Freiburg / Elbe

Beim EDEKA haben sie in dieser Woche Weintrauben; das Pfund für 1 EUR. Gestern kamen wir durch Freiburg / Elbe an einem EDEKA vorbei, aber da konnten wir nirgends parken. Heute früh will Annette mal mit dem Fahrrad hinfahren. Das ist aber weit, sagt Herbert. Och, die 6km, die fahr' ich auf 1 Arschbacke. Gesagt, getan. Unterwegs kommt sie an einer tollen alten amerikanischen Garage vorbei. Alles stilecht, aber ganz schön verhudelt, die schönen alten Autos. Kurz bevor sie zurück ist in Wischhafen, kommt ihr der Herbert entgegen. Jetzt fahren wir gleich noch gemeinsam zum Netto hier bei uns. Vom Parkplatz aus sehen wir schon, wie sich der Verkehr zurückstaut vom Fähranleger, der ja doch 3km von der Hauptstraße entfernt ist. Da muss man Geduld haben und vor allem eine Flasche Wasser im Auto bei den heutigen Temperaturen.



unterwegs gibt es diese amerikanische Garage aus den 1950ern zu beschauen


 


 



Ankunft in Freiburg / Elbe



so stauen sich die Autos, die über die Elbe nach Glückstadt wollen

Im Radio sagen sie, dass an der Elbefähre Glückstadt <--> Wischhafen mit Wartezeiten von 60min zu rechnen ist in beiden Richtungen. Wir essen erstmal zu Mittag, und mittlerweile reden sie von 90min. Wir fahren mal mit den Fahrrädern hin, vorbei an den vielen wartenden Autos und Wohnmobilen und LKWs. Es ist toll an der Fähre. Es gibt auch einen Aussichtsturm hier. Annette steigt mal hinauf. Oben ist ein Einheimischer, der ihr sagt, dass er ganz oft herkommt, und man kann hier wirklich lange ausharren. Er sagt, dass man als Fußgänger bloß 2 EUR zahlt, und wenn man drüben nicht von Bord geht, hätte man eine kleine Kreuzfahrt gemacht. Er sagt auch, dass es hier immer nur an den Wochenenden so zugeht, wochentags ist es hier ruhig. Wir wollen erst am Montag rüber, sagt Annette. Wenn nur die heutige Hitze nicht wäre. Und trotzdem schauen wir dem Kommen und Gehen von drei Fähren zu. Man kann hier den ganzen Tag verbringen, gibt immer was zu gucken. Aber dann radeln wir doch wieder heim, machen noch das Vergleichsfoto bei Flut und sitzen dann draußen bei uns am Platz. Es ist herrlich hier im Gras.



Ankunft an der Elbefähre Wischhafen <--> Glückstadt



die vier Fähren haben an den Wochenenden Hochbetrieb



drüben ist das Atomkraftwerk von Brunsbüttel



immer schön den Pendelverkehr aufrechterhalten


 


 


 


 



der aktuelle Fahrplan und die Preise


 


 



wir sind wieder daheim am alten Hafen



und hier das Vergleichsfoto bei Flut

back       |      next