d06.jpgd02.jpgd07.jpgd14.jpgd10.jpgd11.jpgd01.jpgd19.jpgd21.jpgd08.jpgd18.jpgd13.jpgd04.jpg

Donnerstag, 30. August 2018



trübe Aussichten am Morgen

Was für ein grässlicher Regen. Nur gut, dass wir uns gestern nicht auf unseren alten Platz auf dem Parkplatz gestellt hatten, denn der steht jetzt am Morgen wieder so richtig unter Wasser. Bei dem ollen Wetter könnten wir heute ja mal durch die Möbelhäuser gehen, aber direkt im Regen wollen wir auch nicht fahren; das ist so deprimierend. Wir warten bis Mittag, und der Regen hört tatsächlich bis dahin auf. Vorher geben wir noch im Parkettstudio in Warnemünde den Grundriss unserer Wohnung ab, damit die dort schon mal ein Angebot machen können. Dann fahren wir zum Hanse-Center nach Bentwisch und dort auf der Hansestraße zum Parkettstudio Hinterseer. Das Parkett gefällt uns wieder sehr, so natürlich und mit Astlöchern und Unebenheiten. Der Quadratmeter kostet hier 80 EUR brutto; dazu noch das Verlegen von ca. 27 EUR netto/qm und der Kleber. Das kommt am Ende noch teurer als bei denen in Warnemünde. Außerdem ist bei Hinterseer nicht alles aus einer Hand und dann schlägt jeder beim Preis noch was drauf. So, jetzt zu Möbel Höffner, aber so richtig haut uns da nichts um. Die beiden Sofas, die wir fotografieren, gefallen uns auf der Heimfahrt schon nicht mehr. Vielleicht sollten wir keine Rundsitzeckgruppe nehmen, sondern einen Zweisitzer mit Sessel. Das Schlafzimmer gefällt uns schon eher. Ist alles nicht so einfach, auch wenn wir schon Übung haben im Möbelkauf. Auf der Heimfahrt, auf der Stadtautobahn bei Lütten-Klein, halten wir noch bei McDonald's. Als wir zum Auto zurückkehren, kommen wir noch in einen richtig schönen Regenguss. Mist. Es ist kurz vor 19 Uhr, als wir wieder daheim sind. Nicht mehr die einzigen wie heute Vormittag, sondern von ein paar Autos und vier Wohnmobilen umgeben.



Ankunft im Hanse-Center



bei Möbel Höffner



dieses Sofa finden wir zunächst ganz gut



diese Variante auch, aber nur als Zweisitzer und mit diesem Rundsessel (abends verwerfen wir diese Idee aber)



das hier wäre vielleicht ganz gut (jetzt können wir ja maritimer eingerichtet sein)

back       |      next