d21.jpgd18.jpgd04.jpgd07.jpgd01.jpgd19.jpgd11.jpgd08.jpgd13.jpgd02.jpgd10.jpgd06.jpgd14.jpg

Dienstag, 03. April 2018



wir machen uns auf auf eine große Runde

Der Herbert scharrt schon wieder mit den Hufen und hätte schon gestern weiterziehen können. Und dabei ist es so ein schöner Platz hier in Ferragudo, wenn auch meist etwas windig so am Wasser. Heute laufen wir nur um des Laufens willen, eine große Runde über Boa Vista und Parchal, zum Lidl, obwohl wir gar nichts brauchen (und dann doch 13 EUR ausgeben) und wieder heim. Unterwegs kommt uns der schöne alte Bus entgegen, der letztens bei uns auf der Wiese ankam. Wir winken den Leuten und der Bus hupt als Antwort. So eine schöne alte Hupe. Als Annette klein war, waren genau solche Busse in Rostock als Linienbusse eingesetzt; sie waren nur viel länger, aber auch genauso beige in der Farbe und so rundlich in der Form. Wir sind heute in kurzen Hosen unterwegs, denn irgendwann müssen sie ja mal braun werden. Den Nachmittag verbringen wir dann bei uns am Platz, aber um halb vier gehen wir an Bord, denn der Wind wird entschieden zu kalt. Es sind mittlerweile sehr viele Wohnmobile abgereist. 



da ist wieder der schöne alte Bus



gleich hat uns Ferragudo wieder



fast alle Storchennester sind jetzt bewohnt



so verbringen wir den Nachmittag

back       |      next