d02.jpgd19.jpgd21.jpgd11.jpgd01.jpgd07.jpgd10.jpgd04.jpgd08.jpgd14.jpgd06.jpgd18.jpgd13.jpg

    Donnerstag,  19. Juni 2008
     



Praia da Odeceixe

Wir zuckeln weiter zum Strand Praia da Odeceixe, weil dieser Strand uns empfohlen wurde von einem Deutschen. Der Strand und die Bucht sind von atemberaubender Schönheit. Im Sommer sollen sich hier die Alt-Hippies treffen. Aber zum Nacktbaden ist der Strand nicht so geeignet. Die Durchfahrt bis zum Strand ist für Wohnmobile verboten. Man kann nur oben auf den Klippen stehen.



oberhalb der Steilküste

An der Bucht mündet der Rio Seixe. Am anderen Ufer kann man aber gut mit dem Wohnmobil stehen, und das machen wir auch. Zu Fuß kann man dann durch den Fluss zum Strand waten.



berittene Polizei

Die Polizei ist sehr präsent. Aber wir haben nicht das Gefühl, dass sie etwas gegen uns Wohnmobilisten hätte. 


Wir haben uns mal wieder eine Süddeutsche Zeitung gekauft und sind immer noch darin am lesen. Am Abend verfolgen wir dann sehr gespannt das EM-Spiel Portugal-Deutschland. Die letzten 5 Minuten gehen dann doch ganz schön an die Substanz. Heilfroh sind wir, als das Spiel zu Ende ist. Obwohl wir nicht solche Fußballfans sind, freuen wir uns doch sehr über das Weiterkommen Deutschlands. Zufrieden gehen wir zu Bett.  



kleine Siedlung am Strand



unsere Tagesroute 25 km

back      |       next