d10.jpgd07.jpgd21.jpgd13.jpgd01.jpgd14.jpgd18.jpgd06.jpgd02.jpgd04.jpgd11.jpgd19.jpgd08.jpg

Montag, 17. November 2014



bei MEO gibt es dieses tolle Angebot für Neukunden im ersten Monat (das rote Kästchen)

Heute früh müssen wir zum erstenmal heizen bei nur 14°C an Bord. Die Sonne kommt dann zwar recht schnell, aber sie verschwindet am Vormittag auch ganz schnell hinter Wolken. Wir wollen mal wieder nach Tavira, und wir wollen heute fremdgehen. Und zwar wollen wir Vodafone untreu werden. Wir hatten schon bei unserem letzten Besuch im Tavira Gran Plaza gesehen, dass es beim Anbieter MEO ein Angebot für Neukunden gibt. Der erste Monat kostet dann mit allem drum und dran nur 9,90 EUR und beinhaltet 10GB. Als wir bei unserem letzten Besuch danach gefragt hatten, hieß es, dass man damit ausschließlich übers Smartphone ins Internet käme, und dass die nackte Simkarte 9 EUR kosten würde. Aber Dieter, der uns ja gestern die LEDs eingebaut hatte, hat sich solche Simkarte gekauft und kommt damit problemlos ins Internet, auch wenn er sie in einen Router steckt. Also kaufen wir uns jetzt auch eine von MEO. Dann bummeln wir durch die Geschäfte und kaufen uns, nachdem wir alle Waren verglichen haben, bei Casa, dem tollen Einrichtungshaus, zwei Decken und zwei große Sofakissen. Dann geht Herbert im Obergeschoss ins freie WIFI vom Gran Plaza, und wenn wir schon hier oben sind, können wir auch noch essen gehen. Wir gehen zum Chinesen namens Kai Fun. Hier sind wir eigentlich immer einmal, wenn wir in Tavira sind. Als wir heimfahren, vertun wir uns mit dem Parkdeck oder dem Parkflügel. Wir irren mit dem großen Einkaufstüten umher und können unsere Yamaha nirgends finden, bis es uns dämmert, dass wir zur anderen Seite vom Komplex müssen. Jetzt verstauen wir die großen Tüten und fahren heim. Die neuen Wollidecken - sie sind nicht aus Wolle, sondern aus Polyester - sind herrlich weich und mollig. Sie sind in Brombeerfarbe. Und die neuen Kissen gefallen uns auch gut. Jetzt kann der Winter kommen, und der kommt schon heute Nacht, denn ein wolkenloser und sternenklarer Himmel steht uns ins Haus.



einen Blick ins Tavira Gran Plaza vom gläsernen Lift aus



wir sind beim Chinesen


 



wir suchen und suchen im falschen Parkdeck



wir müssen auf die andere Seite des Komplexes, wo sich ein weiteres Parkdeck befindet



noch schnell ein Foto von Tavira bei 50km/h

back       |      next