d10.jpgd02.jpgd18.jpgd01.jpgd14.jpgd08.jpgd07.jpgd21.jpgd06.jpgd04.jpgd13.jpgd11.jpgd19.jpg

Montag, 03. November 2014



wir sind immer gute Kunden bei Vodafone

Am Vormittag wollen wir schnell nach Vila Real de Santo António fahren und neues Guthaben fürs Internet kaufen. Und wir haben uns überlegt, einfach eine zweite Simkarte zu kaufen mit einem 30-Tage-Zugang und 1GB Volumen. Dann müssen wir nicht zwischen den Tarifen wechseln und wenn wir mal Dauerregen haben im Winter oder je nachdem, wo wir gerade sind, können wir dann mal wieder für 7 Tage buchen mit 4GB Volumen. Der 30-Tage-Zugang kostet auch 12,50 EUR. Dann sind wir auch schon fertig in Santo António und fahren heim. Der Himmel wird schon wieder so dunkel. sodass wir jetzt gleich die Yamaha in die Garage verfrachten. Erster Sprühniesel kommt schon herunter. Es wird auch langsam windig. Nachher sind wir froh, dass alles unter Dach und Fach ist. Trotzdem bekommt Herbert noch das Haar geschnitten. Unseren Kaffee trinken wir dann an Bord. Alle Fenster sind geschlossen, als der Wind kommt und gegen den Phoenix drückt. Wir lesen und sind viel im Internet. Abends wird der Himmel ganz rot und später fängt es auch an zu regnen. Vor allem in der Nacht kommt einiger Regen herunter. Der Winter lässt grüßen.



auf der Heimfahrt nach Castro Marim


 



es ziehen dunkle Wolken auf



abends wird der Himmel wieder feuerrot

back       |      next