d18.jpgd11.jpgd13.jpgd07.jpgd08.jpgd10.jpgd06.jpgd02.jpgd04.jpgd21.jpgd14.jpgd01.jpgd19.jpg

Montag, 30. Mai 2016



wir sind 30m vorgerückt auf der Mole von Sitía

Heute wollen wir weiterziehen, sind sehr früh auf den Beinen und tanken noch Wasser hier im Hafen. Immerhin haben wir gut 80 EUR in Sitía gelassen, da können wir ruhig unseren kleinen Wassertank auffüllen, oder? Wir sind dann schon fast in Hut und Mantel, als wir bedenken, dass es heute ja bis zu 31°C heiß werden soll. Da wären wir eigentlich am Strand am besten aufgehoben. Und so beschließen wir, heute einfach noch hier zu bleiben. Annette läuft schnell zur Bäckerei, um ein Brot zu kaufen fürs Frühstück. Heute kommt der Wind auch aus anderer Richtung, ist ziemlich stark und ganz warm. Gegen halb elf gehen wir an den Strand und gehen zu der Abteilung Strandliegen, wo man zur Liege noch ein Getränk dazubekommt. "Sunbed + Drink 2,80 EUR". Wir nehmen zwei frisch gepresste Orangensäfte und freuen uns auf einen schönen Strandtag. Herbert geht mit seinem kaputten Zeh einmal ins Wasser, Annette dreimal, davon zweimal mit Flossen. Das Wasser wird langsam herrlich und hat derzeit 21°C. Wir bleiben bis 15 Uhr und sitzen dann wieder bei uns am Platz. Wieder kommt ein Grieche vorbei. Er schaut, wie wir hier sitzen und sagt, dass dies der allerbeste Platz sei. Ist er auch, und deshalb sind wir auch schon wieder eine ganze Woche hier in Sitía. Die ganze Woche soll so heiß werden, aber morgen werden wir wohl weiterziehen. Aber erstmal gehen wir morgen früh noch auf den Markt.



heute legen wir einen Strandtag ein



das Wasser wird jetzt immer wärmer

back       |      next