d10.jpgd06.jpgd18.jpgd01.jpgd08.jpgd19.jpgd21.jpgd04.jpgd07.jpgd13.jpgd14.jpgd11.jpgd02.jpg

Samstag, 21. Mai 2016



die paar Regentropfen hatten wieder die ganze Windschutzscheibe verschmiert

Für heute war das tollste Wetter angekündigt, und was haben wir stattdessen? Es dröppelt aufs Dach und verschmiert uns die Windschutzscheibe, dass man nichts mehr sehen kann. Als die Fenster geputzt sind, können wir die Berge von gegenüber trotzdem nicht sehen. Alles ist total diesig, oder nein, es sieht so aus, als ginge in der Ferne eine Sandsturm oder so. Es geht auch ein Wind, der uns einigen Sand ins Haus treibt. Wieder kein Strandtag. Wegfahren wollen wir allerdings auch noch nicht. Es kommen kaum Leute an den Strand, und wenn, dann sind sie nach einer halben Stunde wieder weg. Am Nachmittag fahren wir mal zum Lidl, weil das einfacher für uns ist. Kaufen ein paar Erdbeeren. Die Sicht wird immer schlechter, aber abends klart alles auf, sodass wir den Vollmond in seiner ganzen Pracht sehen können. Es ist schön, wie der Mondschein auf das Meer leuchtet.



die Berge von gegenüber sind schon nicht mehr zu sehen



griechische Erdbeeren sind viel besser als spanische



wie schön der Vollmond aufs Meer leuchtet

back       |      next