d13.jpgd08.jpgd06.jpgd19.jpgd18.jpgd21.jpgd01.jpgd02.jpgd07.jpgd11.jpgd10.jpgd04.jpgd14.jpg

Donnerstag, 31. Mai 2012

 

Die erste Amtshandlung am Vormittag ist es, uns gegenseitig die Haare zu schneiden. Dafür setzen wir uns in die Ecke unseres Platzes, wo uns niemand sieht. Dann fallen die Haare ins Gras. Dann unter die Dusche und auf geht es zum Pool. Das Wasser ist mittlerweile so warm, dass wir uns nur wundern können, wieso die Leute - alles Holländer - immerzu klagen, dass das Wasser so kalt sei. Also wir gehen mühelos hinein und tun das auch oft genug. "Ach, Annette, wir haben es doch gut", das sagt Herbert ganz oft in diesen Tagen. Und jetzt ist der Mai auch schon wieder vorbei; der Sommer vergeht immer viel zu schnell, finden wir.

 

back       |      next