d02.jpgd14.jpgd18.jpgd19.jpgd08.jpgd21.jpgd13.jpgd11.jpgd07.jpgd10.jpgd06.jpgd04.jpgd01.jpg

Dienstag, 08. Mai 2012



Blick auf das ehemalige Bauernhaus vom FKK-Camp Devèze

Bis Mittag hört der Niesel nicht auf, aber danach drehen wir mal eine Runde über das Gelände. Die Wege sind noch nass, aber es ist richtig heiß heute. Es sind auch nur wenig andere Gäste auf dem Camp, und wenn, dann sind es ausschließlich Holländer. Als wir zum Pool gehen, spricht uns ein Holländer an, der uns von Camping Laborde her wiedererkennt. Obwohl das schon zwei Jahre her ist.



Blick auf den Pool

In das große Becken wird gerade das Wasser eingelassen, das wird wohl bis morgen dauern, bis es vollgelaufen ist. Wenn wir uns so umschauen, dann machen die Liegeflächen doch einen ziemlich verwitterten Eindruck. Über den Winter muss wohl immer alles recht stark verlottern. In einem kleinen Kabuff sehen wir die Liegen gestapelt. Na, vielleicht können wir uns ja morgen mal an den Pool legen. Heute, mit Blick auf das noch fast leere Becken, mögen wir das nicht tun. Nach einer großen Wanderrunde sitzen wir bei uns am Platz mit einem Glas Chardonnay. Abends setzt der Niesel wieder ein.



es gibt drei Becken insgesamt



sie traut sich hinein

back       |      next