Montag, 29. Juni 2020



wir tränken die Elstern und Spatzen

Es sind ruhige, entspannte Tage, die wir auf Camping Alentejo verbringen. Heiße Tage, kühle Nächte. Für die kommenden Nächte sind sogar bloß 14°C angekündigt. Gut für uns. Heute will sich Annette mal an die Stoffwände an unserem La Strada machen. So wohnlich und gemütlich das auch aussieht mit diesen mit Stoff verkleideten Wänden fast überall am Fahrzeug, so muss man doch höllisch aufpassen, dass sie nicht so verhunzen. Mücken an den Wänden totschlagen, das geht nicht. Es sei denn, man hat die Blutflecken gern an den Wänden. Mit einem Stück Kernseife, einem neuen Schwamm und einer Schüssel Wasser macht sie sich ans Werk. Und siehe da, der Stoff wird sauber. Es ist eine Heidenarbeit, die sich lohnt. Die Wände hinten am Bett sind schon seit einiger Zeit so schwarz, dass wir auch geglaubt hatten, es könne Schimmel sein. Man riecht das ja nicht immer. Man will jetzt auch keine Wasserränder haben. Nach zweimal Schüssel ausschütten mit Dreckwasser ist die Arbeit getan. Jetzt kann der Tag beginnen. Heute ist bloß Montag, es ist wieder ruhig auf dem camp, und doch sind genug Leute am Pool, dass wir zweimal umkehren, aber gegen 15 Uhr hat Annette den Pool für sich allein. Was für ein Luxus. Heute gehen wir mal vor Mitternacht zu Bett. Es herrscht auch wieder Mückenalarm. Wo kommen die bloß alle her? Wir schotte schon tags alles ab mit Fliegengaze. Nach Mitternacht hören wir Stimmen. Sind das Deutsche? Klingt ja fast so von der Sprachmelodie her. Ja, wirklich Deutsche. ACH, HALT DIE KLAPPE .. HAST DU ETWA GEDACHT; ICH HAB DAS FÜR DICH GEMACHT, DU BLÖDE KUH usw. Zwischendrin immer ein gehässiges Männerlachen. Die Frau: HALT'S MAUL usw. Hört sich an wie ganz weit weg, aber das schallt alles so über den Platz. Irgendwann eine andere Stimme: EY, QUIET .. WHAT'S GOING ON THERE .. KEEP IT QUIET. Danach ist Ruhe. Ja, die Deutschen sind immer total peinlich im Ausland, das sagt Annette ja schon seit Jahren. Immer so laut und mit der Keule in der Hand. Es ist eine Mückennacht, aber wenigstens lassen die Temperaturen wieder nach.



in der größten Nachmittagshitze

back       |      next