d13.jpgd04.jpgd19.jpgd18.jpgd14.jpgd07.jpgd06.jpgd21.jpgd02.jpgd11.jpgd01.jpgd10.jpgd08.jpg

Donnerstag, 27. Juni 2013



Blick auf die Allianz-Arena in München

Zum heutigen Tag ist wieder nicht so viel zu sagen außer dass es immer wieder zu nieseln anfängt. Kalt ist es auch. Jetzt ist es ja nicht mehr weit bis in unsere alte Heimat. Als der Irschenberg kommt, sagt Herbert: Halte dich mit der Kamera bereit, gleich ist wieder dein obligatorisches Foto fällig. Damit ist die kleine Kapelle gemeint, die so friedlich in der Landschaft steht und von den Bergen umgeben ist. Als wir daran vorbeifahren, spielt auf Bayern 1 gerade "Wohin geht die Fahrt, wohin die Reise" von STS, einer tollen Band aus Österreich. Na, unsere österreichischen Leser werden das ja kennen. Wenn man solche Stücke hört, wird einem schmerzhaft bewusst, wie belanglos die Texte des heutigen sogenannten Deutschrocks sind. Nur blabla, aber Hauptsache, es reimt sich hier und da mal. Gottseidank bekommen wir das im Ausland nie zu hören



die kleine Kapelle hinterm Irschenberg ist immer ein Foto wert

Dann erreichen wir Bad Aibling, wo wir uns auf den Stellplatz stellen. Wir hatten es so geplant, dass wir am Abend nach Rosenheim fahren und uns auf die Loretowiese stellen, denn morgen haben wir in Rosenheim volles Programm. Optiker, Bank, Krankenkasse, Notar usw. Aber dann bedenken wir, dass die Loretowiese ja wieder mal gesperrt sein kann wegen irgendwelcher Veranstaltung, und dass wir dann gar nicht wissen wohin. Und so bleiben wir jetzt einfach in Bad Aibling und fahren morgen ganz früh nach Rosenheim. Sollte die Loretowiese gesperrt sein, können wir den dicken Phoenix so früh am Tag immer noch in irgendeine Straße stellen. Das Wetter soll morgen ja ziemlich übel sein. Hoffentlich nicht.



wir sind auf dem Stellplatz von Bad Aibling



unsere Tagesroute ca. 176km

back       |      next