d06.jpgd08.jpgd10.jpgd13.jpgd21.jpgd01.jpgd19.jpgd04.jpgd14.jpgd07.jpgd11.jpgd18.jpgd02.jpg

Dienstag, 07. Juni  2011

Heute ist der Strand wieder unser, auch wenn ein ziemlicher Wind geht. Und der weht uns den Sand in die Ohren und überallhin. Der Strand ist jetzt wieder schön leer oder jedenfalls nur von einzelnen Männern bevölkert. Wir bleiben bis halb drei und setzen uns dann in den Windschatten auf eine Tasse Kaffee. Danach fährt der Herbert mit dem Fahrrad ein große Runde, was er auch an den anderen Tagen gemacht hat. Hier auf Quiberon gibt es einen extra Fahrradweg, der sich auf ein paar Kilometer erstreckt.

back       |      next