d19.jpgd18.jpgd01.jpgd08.jpgd04.jpgd06.jpgd11.jpgd14.jpgd13.jpgd07.jpgd10.jpgd02.jpgd21.jpg

Freitag,  04. Juni 2010



Ob das Wasser wohl warm ist?

Nachdem wir uns gestern wieder richtig häuslich eingerichtet haben, freuen wir uns heute auf einen Badetag. Aber zuerst schneidet Herbert Annette die Haare. Als wir dann zum Pool gehen, ist dort so wenig los, dass es schon irgendwie exclusiv wirkt. Die Leute sind heute wohl alle auf einer Wanderung, davon hatten wir nämlich am Schwarzen Brett gelesen.

Um so besser für uns, da können wir den Pool für uns in Beschlag nehmen. Ansonsten passiert heute nicht viel anderes. Wir wandern einmal über das Gelände, das am Fluss Le Gers liegt. Aber die meiste Zeit bleiben wir unter dem Sonnenschirm. Annette ist immer der Meinung, dass man im Schatten genauso braun wird wie in der prallen Sonne. Ist sie nicht das beste Beispiel dafür?


 

back      |       next