d07.jpgd01.jpgd04.jpgd10.jpgd13.jpgd18.jpgd08.jpgd06.jpgd19.jpgd02.jpgd14.jpgd11.jpgd21.jpg

Samstag, 07. Juli 2012



tags ist das Wetter richtig schön

Der Tag ist ähnlich schön wie gestern. Tagsüber sind wir am Pool, am Nachmittag dann bei uns am Platz bei Kaffee und Kuchen. Später gehen wir dann mal wieder ins alte Bauernhaus, ob es vielleicht irgendwelche Veranstaltungen in der Umgebung am Wochenende gibt. Es hängt ein Plakat für einen Flohmarkt für nächsten Sonntag aus. Dann kommt Mylène auf uns zu, ob sie uns irgendwie helfen kann? Oh ja, wir hätten gern eine Straßenkarte der Umgebung, und außerdem lieben wir Flohmärkte - Vide Grenier - sagen wir ihr. Da wird sie ganz munter und sucht in ihrem Schreibtisch, bis sie ein kleines Heftchen findet mit allen Flohmärkten aus 5 Regionen, z.B. Gers, Lot et Garonne, Dordogne. Das gibt sie uns mit und glaubt, dass wir da bestimmt fündig werden. Das werden wir dann auch, und zwar ist morgen Flohmarkt in Fleurance. Na, da fahren wir doch hin.

wir sitzen wieder bei Kaffee und Kuchen

Zum Abend gibt es einen totalen Wetterwechsel. In der Ferne hören wir, wie es donnert und grummelt. Blitze sehen wir keine, aber dafür setzt ein heftiger Regen ein. Das ärgste ist aber der Wind, der zu einem Sturm wird. Schnell kann Annette noch den Motorradsack festbinden, bevor es noch schlimmer kommt. Um acht hat sich aber alles wieder beruhigt.


abends kommt ein Sturm auf


 

back       |      next