d01.jpgd10.jpgd11.jpgd13.jpgd06.jpgd08.jpgd04.jpgd19.jpgd14.jpgd18.jpgd02.jpgd21.jpgd07.jpg

Mittwoch, 25. Juli 2012



Schatten, her mit dem Schatten!

Der Tag ist ähnlich heiß wie gestern, aber das wollten wir ja so. Wir sind also schon früh am Pool, um zwei der Liegen auf der Wiese unter dem riesigen Nadelbaum zu ergattern. Bei der Hitze ist jetzt natürlich immer viel los am Pool. Am frühen Nachmittag gehen wir wieder heim und beobachten, wie wieder der kleine Markt aufgebaut wird, der jeden Mittwoch auf Deveze kommt.

 mittwochs kommt immer der Markt auf Deveze

Einer der Stände verkauft Salamiwürste, Kuchen und Käse. Ein anderer bietet kleine Kunstwerke aus Schmiedeeisen an mit ortstypischen Motiven, zum Beispiel einen Bäcker, der gerade das Brot in den Ofen schiebt. Es sind hübsche Motive darunter. Der größte Stand verkauft Kleidung, was irgendwie lustig ist auf einem FKK-Camp. Noch lustiger ist der Anblick der Nackten, wie sie über den Markt schlendern. Es sind typische Sommersachen wie Wickelröcke, leichte Stoffe. Einzig, was uns hier manchmal stört, ist, dass so viele Leute (vor allem Männer!!) in einem solchen Wickelrock unterwegs sind, mit Fransen und überhaupt in Farben, die ja eigentlich für Frauen gemacht sind. Annette könnte sich Herbert jedenfalls nicht in einem solchen Röckchen (denn es sind ja Miniröcke) vorstellen mit Bommeln als Abschlusskante. Aber sobald mal einer damit anfängt, müssen alle anderen es ihnen nachäffen. Es ist halt die Herdenmentalität der Menschen.



von unserem Platz aus haben wir immer die beste Sicht auf alles

back       |      next