d10.jpgd02.jpgd04.jpgd06.jpgd19.jpgd01.jpgd21.jpgd13.jpgd18.jpgd11.jpgd07.jpgd14.jpgd08.jpg

Mittwoch,  21. Juli 2010



..Popo in die Höh'

Heute gehen die faulen Leut' wieder an den Strand. Und dann versucht sich Annette an einem Kopfstand. Aber was als Kind immer so einfach war, ist es jetzt gar nicht mehr. Sie muss sogar mehrere Anläufe nehmen.


 


1,74m werden hochgehievt

Da wird einem erst bewusst, wie lang man eigentlich ist. Vom Gewicht ganz zu schweigen. Aber für so kleine Späßchen ist sie ja immer zu haben. Um am Strand zu wandern, ist es uns heute zu windig. Auch schieben sich immer wieder Wolken vor die Sonne.



Voilà, gleich ist es vollbracht


 

Seit einigen Tagen wollen wir uns ein kleines Teil im Internet kaufen und rätseln immer hin und her, wohin wir es uns hier schicken lassen sollen? Heute Nachmittag fahren wir nach Plouharnel und fragen am Bahnhof bei der kleinen Touristinformation, ob wir es an deren Adresse schicken lassen können? Aber sie haben keine Postadresse und empfehlen uns die große Touristinformation im Ort. Das wollen wir aber nicht, weil es dort sicher wie im Taubenschlag zugeht und die Postsache - es wird nicht größer als ein Brief sein - möglicherweise verlorengeht. Also fragen wir in einem Hotel und ja, wir können deren Adresse verwenden. Wieder daheim, bestellen wir das Teil sofort und hoffen auf eine Lieferung in den nächsten Tagen.

back      |       next