d19.jpgd18.jpgd02.jpgd04.jpgd08.jpgd01.jpgd13.jpgd14.jpgd21.jpgd06.jpgd11.jpgd10.jpgd07.jpg

Donnerstag,  29. Juli 2010



Möwen sind unsere Strandnachbarn..

Den Vormittag verbringen wir wieder am Strand, wo es paradiesisch ist. Die einzigen Nackerten sind wir dort nicht. Wir bleiben bis Mittag und fahren dann nach Plouharnel, um nach der Post zu fragen.



..und auch ein paar Nackerte



Voilà, Annettes Popo

Heute endlich ist der Brief eingetroffen. Es handelt sich bei der Postsendung um eine SIM-Karte von Vodafone Irland. In einem Internetforum hatten wir gelesen, dass man mit dieser SIM-Karte europaweit und sogar in USA für 99 Cents am Tag und einem Limit von 50MB am Tag ins Internet kommt.



wir halten die Post in Händen

Puh, es dauert den lieben langen Nachmittag, bis alles eingerichtet ist. Im ersten Moment waren wir über den automatisch vorgeschlagenen Server eingeloggt, aber diese Verbindung war dann extrem teuer. Unser Guthaben von 30 Euros war deswegen ruckzuck auf null. Aber der zweite Versuch glückt uns und nun kostet ein Tag Internet tatsächlich nur 0,99 EUR. Und wenn man ein Guthaben von mehr als 30 EUR aufbucht, bekommt man noch 20% mehr dazu.

back      |       next