d11.jpgd14.jpgd21.jpgd04.jpgd19.jpgd18.jpgd08.jpgd01.jpgd07.jpgd13.jpgd06.jpgd02.jpgd10.jpg

Sonntag,  05. Juli 2009
 

Heute am Sonntag füllt sich der Strand wieder schnell mit Einheimischen. Früh morgens machen wir erst einmal eine Wanderung um die Lagune. Es ist immer wieder eine Freude, das Smaragdgrün des Wassers anzuschauen. Aber der ständige Wind lässt das Wasser schwer erwärmen. Von der Nordküste sind wir bessere Temperaturen gewöhnt.



auf dem Weg zu einem Nacktbadeplatz

 

Etwas abseits in Richtung Leuchtturm finden wir ein Plätzchen, wo wir uns nackend niederlassen können. Egal wieviel Leute am Strand sind, findet man generell immer irgendwo einen Platz für sich, weil die Lagune so zerklüftet ist. Der Sand in den Dünen ist vom feinsten.


der Sand fällt so von der Haut

Abends dann haben wir unseren Stellplatz wieder ganz für uns allein. Die Wochenendcamper haben uns verlassen. Wir lassen es uns gut gehen und gönnen uns einen romantischen Abend. Wir legen eine der CDs  "Die schönsten Erfolge großer Liedermacher" von Reader's Digest auf. Wir stellen das Radio laut und können sie dann draußen für uns allein bei einem Glas Ouzo hören.


back      |      
next