d18.jpgd07.jpgd14.jpgd01.jpgd06.jpgd08.jpgd11.jpgd21.jpgd13.jpgd04.jpgd02.jpgd19.jpgd10.jpg

Freitag,  10. Juli 2009
 


eine Bucht ganz für uns allein

Wir sind einmal mehr in unserer privaten Bucht. Das Wasser ist hier auch wesentlich kälter als an anderen Stränden, an denen wir bisher auf Kreta waren. Es kommt wohl daher, dass hier ständig ein Wind geht, der vom Meer kommt. Zusätzlich gibt es praktisch keine Wellen, die das Wasser umwälzen würden. Und so ist die untere Wasserschicht immer etwas frischer.


sie schwebt auf dem Wasser

Stundenlang könnte Annette so auf dem Wasser treiben. Das Wasser ist so salzig, dass man einfach nicht untergeht, wenn man so auf der Oberfläche liegt. Dabei kommen einem die schönsten Gedanken. Auch lenkt das Gluckern im Ohr von nichts ab.


Wasser ist ihr Element


back      |      
next