d13.jpgd08.jpgd19.jpgd07.jpgd06.jpgd14.jpgd11.jpgd02.jpgd18.jpgd04.jpgd21.jpgd10.jpgd01.jpg

Mittwoch, 01. Januar 2014

Am ersten Tag des neuen Jahres wünschen wir all unseren Lesern und Besuchern unserer Website ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Für uns zeigt sich das neue Jahr in dichtem Nebel; mehr als 200m können wir nicht sehen bis zum frühen Nachmittag. Aber zumindest können wir Rosi und Manfred sehen; wir stehen draußen und wünschen einander alles Gute für 2014; die beiden Frauen drücken sich bei solchen Anlässen immer. Am frühen Nachmittag gehen Rosi und Manfred zum Mittagessen auf dem Stellplatz, dem Clube Almada d'Ouro. Alles, was beim gestrigen Silvestermenu übriggeblieben ist, wird wohl jetzt verspeist. Die beiden wundern sich, dass wir praktisch nichts von der lauten Musik gestern Nacht gehört hatten. Hatten wir wirklich nicht. Den Nachmittag verbringen wir dann einfach an Bord; zum Wandern ist es zu unwirtlich draußen. Wir schauen uns alte Hitparade- und Discoausgaben an, von 1978 und 1973. Zum Amüsieren, die Frisuren, die Mode, die riesigen Kragen und die noch riesigeren Mikrofone im Gesicht der Künstler. Und doch ist alles besser, als was man heute zu sehen bekommt. Heute passiert also so gut wie nichts, aber der 1. Januar ist immer so ein Tag, der an einem vorbeigeht. Abends kommt noch eine Sendung über Siegfried & Roy. Ach, da sind wir immer stolz, dass die allerbesten und größten Sachen auf der Welt (Autos, Technologie) immer nur die Deutschen zustande kriegen. Hoppla, das wird aber jetzt nicht übersetzt, ha ha. Um 23 Uhr gehen wir zu Bett.

back       |      next