d08.jpgd10.jpgd14.jpgd07.jpgd18.jpgd19.jpgd06.jpgd02.jpgd11.jpgd04.jpgd21.jpgd01.jpgd13.jpg

    Freitag,  08. Januar 2010



am Strand von Praia da Rocha

Am Stausee von Arade ist es uns doch zu kalt und zu eintönig. Der Blick auf das braune Wasser ist auch nicht gerade erfreulich. Die Sonne lacht, und da es uns in Praia da Rocha so gut gefiel, entschließen wir uns, dorthin zurückzufahren. Es sind ja auch keine Entfernungen an der Algarve.


Zumindest ist es heute nicht so kalt, denn der Wind hat sehr nachgelassen. Wir bummeln am Strand und lassen die Möwen über unsere Köpfe kreisen. Auch ist es hier wieder schön, die Promenade entlangzuschlendern.




bizarre Felsformationen prägen den Strand



ein kleines Päuschen in der Sonne



Blick über den Strand von Praia da Rocha

Abends verfolgen wir im Fernsehen, dass Deutschland sich auf ein schnee- und kältereiches Wochenende einzustellen hat. Aber für die Algarve sagt der Wetterbericht für die nächsten Tage strahlenden Sonnenschein voraus. Wenn es auch nicht allzu warm wird. Nackend können wir jedenfalls derzeit noch nicht herumspringen, allenfalls barfuß. Aber wer kann das schon im Januar?



ein Irish Pub mit origineller Reklame




unsere Tagesroute ca. 29km

back      |       next