d11.jpgd13.jpgd02.jpgd01.jpgd07.jpgd14.jpgd19.jpgd06.jpgd10.jpgd04.jpgd18.jpgd08.jpgd21.jpg

Dienstag, 16. Februar 2016



in Pirmasens ist italienische Woche

In den vergangenen Tagen ging es Annette nicht so gut. Viel passiert ist also nicht bei uns. Den Sturm haben wir nun wohl endgültig überstanden. Wir waren auch mal am Wohnmobil und hatten geschaut, ob nach dem vielen Regen und Sturm alles noch heil und trocken ist. Hätte ja Wassereinbruch geben können bei dem Orkan mit gleichzeitigem Regen, und sei es durch die Notbelüftungen. War aber alles gut. Heute fahren wir auch mal wieder in die Stadt, wo wir dies und das einzukaufen haben. Wir schauen auch mal bei Apollo Optik, was sie so an Brillenfassungen haben. Annettes Sehstärke ist zwar nicht mehr zu verbessern - seit 1,5 Jahren kommt sie auf die immer gleichen ungenügenden Dioptrien - aber eine neue Sonnenbrille muss her, weil das eine Glas schon etwas zerkratzt ist. Keine der Fassungen gefällt uns, und so ziehen wir wieder ab. Jetzt ist auch die Rostocker Wohnung im Internet, und die Maklerin hat die hohe Kaltmiete wirklich angesetzt. Wenn sie die durchsetzen kann, hat sich der Mieterwechsel am Ende ja richtig gelohnt für uns. Trotzdem hat die Maklerin vielleicht etwas übertrieben mit "neuwertiger Wohnung, modernisiert" usw. Die Wohnung ist Baujahr 1996 und für unsere Begriffe ist eine 20 Jahre alte Wohnung (besonders im Bad) nicht neuwertig. Aber vielleicht sollte uns das egal sein. Hauptsache, es geht mal wieder vorwärts mit allem. Im Moment hängen wir ein wenig in der Luft mit allen Baustellen, die wir haben. 



s-o-o schick sind die heutigen Brillen

back       |      next