d11.jpgd21.jpgd13.jpgd18.jpgd02.jpgd08.jpgd19.jpgd07.jpgd04.jpgd14.jpgd06.jpgd01.jpgd10.jpg

Samstag, 27. Februar 2016



wir können wieder unterwegs sein

Noch so ein schöner Tag, bevor das Wetter dann wieder kippt. Heute wollen wir mal nach Bitche, durch das wir bisher nur ein- oder zweimal durchgefahren sind. Bei der Durchfahrt hatte uns Bitche nicht so richtig gefallen, aber der Ort gehört zu den "100 schönsten Umwegen Frankreichs" (Les 100 plus beaux détours de France), also muss ja was dran sein an Bitche. Es ist eine hübsche Fahrt durch hügeliges Land. Wir erreichen Bitche dann um kurz vor zwölf, und die Kirchglocken schlagen dann 12 Uhr. Was für einen wuchtigen Klang sie haben. Die Touristinformation ist dann ab 12 Uhr geschlossen; schade, sonst hätten wir uns die neueste Ausgabe von Michelin zu diesen schönsten Umwegen geben lassen können. Diese Bücher liegen in allen 100 Orten kostenlos aus.



und schon erreichen wir Frankreich



Ankunft in Bitche


 



Eindrücke von Bitche

Wir tun dann ein paar Schritte durch Bitche. Es ist sonnig, aber ziemlich kalt. Anschließend fahren wir noch zur Festung hinauf. Hier oben gibt es auch einen tollen Stellplatz für Wohnmobile, schön einzeln angelegte Plätze. Ein Weg führt dann ganz um die Festung herum und bietet schöne Blicke auf Bitche. Annette ist beim Anblick der Festung immerzu an Mértola in Portugal (im Alentejo) erinnert; sie kann sich gar nicht losmachen davon. Bevor wir wieder abreisen, gehen wir noch in den Match-Supermarkt im Ort. Es ist ja doch irgendwie toll, dass wir Frankreich so nahe vor unserer Haustüre haben. So richtig haben wir das noch nicht verinnerlicht. Aber es hat uns schon mancher Leser geschrieben, dass wir uns ja eine gute Lage als neuen Wohnsitz ausgesucht haben. Als wir wieder daheim sind, ist es auch schön. Heute kommt zumindest schon mal die Rechnung (10 EUR) für den Grundbuchauszug. Nach zwei Wochen. Es ist immer ein Wahnsinn, wie lahm die auf den Behörden sind. Vor allem in Sachsen.


 


 



jetzt wollen wie uns noch die Festung anschauen


 



ein Blick über die Dächer von Bitche



ein Pfad führt ganz um die Festung herum


 



wir haben das tollste Wetter heute



diesen Stellplatz gibt es hier oben an der Festung von Bitche



Vorsicht vor dem Rosaroten Panther

back       |      next