d19.jpgd01.jpgd21.jpgd11.jpgd02.jpgd04.jpgd18.jpgd14.jpgd08.jpgd13.jpgd06.jpgd10.jpgd07.jpg

Samstag, 11. Dezember 2010



wir sind wieder allein auf weiter Flur

Am frühen Morgen reisen die Kölner ab, sodass wir nun wieder für uns allein sind. Als allererstes schneidet Herbert Annette die Haare, das war schon lange fällig. Und dann parken wir unser Wohnmobil um, stehen jetzt ganz am Rande des Platzes, nehmen viel weniger Fläche in Anspruch und haben nun eine viel schönere Aussicht. Die Gardinen bleiben jetzt immer offen, wenn wir an Bord sind. Es gefällt uns wirklich gut in der Bucht von Ognina. Und jetzt, da wir wieder allein sind, können wir uns ganz auf uns selbst besinnen.



bei diesem schönen Ausblick kann man die Gedanken schweifen lassen



der Abend kommt über Ognina

back      |       next