d06.jpgd10.jpgd14.jpgd19.jpgd01.jpgd21.jpgd02.jpgd18.jpgd07.jpgd11.jpgd08.jpgd13.jpgd04.jpg

Dienstag, 23. August  2011



wir bringen unseren Glasmüll weg

So richtig gut wird das Wetter heute wohl nicht, sodass wir nicht am Strand sein können. Also fahren wir erstmal nach Carnac zum Einkaufen und nehmen dabei unseren Glasmüll mit. Zumindest trennen wir die Glassachen vom restlichen Müll, und bei unseren täglichen Besäufnissen kommen schon immer einige Flaschen zusammen (haha, am Ende glaubt das noch einer). Zurück an Bord setzen wir uns von den Fernseher.



auf dem Wohnmobilstellplatz in Carnac ist die Entsorgung

Und dann erfahren wir, dass Annettes geliebter Loriot gestern verstorben ist. Oh weh, na wenigstens hat er ein gesegnetes Alter erreicht. Wir schauen dann den ganzen Nachmittag lang seine Sketche, die auf NDR und überall gezeigt werden. Annette war und ist eine unermüdliche Verehrerin von Loriot, und wer die deutsche Sprache liebt (und das tut sie), kann einfach nicht um Loriot herum. Dass sich in seinen Sketchen praktisch immer gesiezt wird, und dann die vielen Missverständnisse (weil Männer und Frauen ja nicht zusammenpassen) und Ungeschicke. Einfach köstlich.

back       |      next