d18.jpgd06.jpgd14.jpgd01.jpgd19.jpgd10.jpgd21.jpgd07.jpgd02.jpgd13.jpgd04.jpgd11.jpgd08.jpg

Mittwoch, 25. August 2010



die umfunktionierte Dusche

Ab 11 Uhr, wenn der Swimmingpool öffnet, sind wir dort am und im Wasser. Es ist doch ziemlich heiß hier im Süden. Kaum, dass mal ein Lüftchen geht. 

 

Am Nachmittag machen wir uns dann mal den Spaß und zählen die Autos, die auf dem Parkplatz abgestellt sind. Oder vielmehr sind wir an den anwesenden Nationen interessiert. Denn die Autos sind auf einem Extraplatz abzustellen und nicht neben sich auf dem Platz und Wohnwagen. Das sieht auch viel besser aus, wenn nicht kreuz und quer die Autos stehen. Und dann zählen wir 29 Holländer, 5 Engländer, 5 Franzosen, 1 Belgier und 1 Letzeburger (Luxemburger). Aber wie gesagt, so sind die Zahlen am Nachmittag, als bestimmt noch manche Camper zu Ausflügen unterwegs sind.

 

Dann plündern wir noch den Pflaumenbaum und pflücken uns eine ganze Schüssel Pflaumen. Die essen wir dann und bleiben schön im Schatten sitzen. Also auf diesem Camp fühlen wir uns richtig gut. Keiner war bisher so hübsch und kurzweilig.



wir haben den Pflaumenbaum geplündert

back      |       next