d07.jpgd21.jpgd10.jpgd14.jpgd01.jpgd11.jpgd04.jpgd13.jpgd02.jpgd19.jpgd18.jpgd06.jpgd08.jpg

Freitag, 27. August 2010



Wer will mit auf einen Ausflug?

Jedesmal, wenn wir zum Müllplatz gehen, der etwa 800m vom Camp entfernt ist und wir ganz schön zu tippeln haben, sehen wir diese schöne Ente unter einem riesigen Carport stehen, zusammen mit etlichen Wohnwagen, die hier zum Überwintern abgestellt sind. Dass die Autotür offen ist, haben wir schon festgestellt, und so wollen wir heute mal ein paar Fotos machen.



huch, die Tür ist sogar auf



Annette setzt sich schon mal ans Steuer

Immerhin hat Annette noch nie in einer Ente gesessen, geschweige ist sie damit gefahren. Als erstes löst Herbert mal die Bremse, sodass wir das Auto in die Sonne schieben können. Alles ist so einfach und mechanisch. Die Ente schaukelt zuerst und dann lässt sie sich ganz leicht schieben.



das wird ihre allererste Fahrt in einer Ente

Dann zeigt Herbert der Fahrerin, wie sich die Seitenscheiben hochklappen lassen. Annette findet die Ente richtig klasse, auch die Farbe gefällt ihr gut. Aber mei, das Blech ist in der Sonne ja ruckzuck kochendheiß.



aber dann ist der Tank leer


 

Nachdem die Fotos dann im Kasten sind, schieben wir die Ente wieder zurück an ihren Platz, als wäre nichts geschehen. Den Rest des Tages verbringen wir dann wieder im Wasser und mit Nichtstun.

back      |       next