d18.jpgd10.jpgd08.jpgd21.jpgd04.jpgd06.jpgd13.jpgd07.jpgd19.jpgd11.jpgd02.jpgd14.jpgd01.jpg

Donnerstag,  15. April 2010


der Phoenix bekommt Edelstahlradkappen

Es waren doch reichlich anstrengende Tage in der letzten Woche. In der Hauptsache waren wir mit dem Hymer beschäftigt, ihn auszuräumen und sauberzumachen. Mei, was schon wieder alles wegzuschmeißen war in der kurzen Zeit, die wir den Hymer hatten. Endlich ist auch der Generator wieder fit, das allein hatte schon zwei ganze Wochen gedauert, ihn wieder zurückzuhaben.



ruckzuck sind sie draufgeschraubt

Heute jedoch kümmern wir uns nur um unser neues Schnuckelchen, den PhoeniX. Herbert hatte vor einigen Tagen Radkappen aus Edelstahl bestellt, die mittlerweile eintrafen. Eigentlich hatte es in der Beschreibung geheißen, dass die Montage kinderleicht und somit selbst zu bewerkstelligen sei. Aber dann müssen doch die Radmuttern ab, und das schaffen wir mit unserem eigenen Werkzeug nicht. Also geht es zum Pneuhage in Bad Aibling, und schwupps, schaut der PhoeniX gleich noch mal so gut aus.



die hinteren müssen noch drauf

Ansonsten geht es uns, oder vielmehr dem Herbert, leidlich. Eine neue Erkältung hat ihn erwischt, aber zumindest haben wir nun jeden erdenklichen Komfort an Bord, sodass wir ihn ausreichend kurieren können. Und wie es ausschaut, haben wir auch einen potenziellen Käufer für den Hymer. Aber anfangs ist ja immer ein jeder Interessent Feuer und Flamme.

back      |       next