d10.jpgd01.jpgd07.jpgd11.jpgd21.jpgd04.jpgd02.jpgd08.jpgd18.jpgd06.jpgd13.jpgd14.jpgd19.jpg

    Sonntag,  24. August 2008
     



der FKK-Strand von Leucate

Wir fahren noch einmal zum Waschsalon, eine Ladung Buntwäsche zu waschen. Mei, was für ein Andrang, und das am Sonntag. Auch ist der Supermarkt geöffnet, sodass wir noch ein Brot kaufen können. Zurück am Strandparkplatz schaut Herbert noch die Formel 1, während die Wäsche trocknen kann. Dann so gegen 16 Uhr gehen wir an den Strand, der heute auch extrem voll ist.


Eines muss gesagt sein: Obwohl es hier ein offizieller FKK-Strand ist, sind doch erstaunlich viele in Bikini und Badehosen. Insbesondere Leute mittleren Alters bis 40. Unsereins muss sich immer so einschränken in seiner Nacktheit und entlegene Strände aufsuchen, während die Verklemmten sich überall breitmachen können. Wie es wohl im umgekehrten Fall aussähe?



die Austern schmecken gut

Für den Abend kaufen wir 2kg Austern für insgesamt 6,40 EUR. Es sind 19 Stück. Mit der Zeit hat Herbert immer mehr Übung, die Austern aufzubrechen. Nach dem Essen wird es wieder stürmisch und wir können gerade noch Tisch und Stühle wegstellen.



die Sonne in Leucate legt sich zur Ruh'

back      |       next