d14.jpgd01.jpgd21.jpgd06.jpgd13.jpgd18.jpgd02.jpgd10.jpgd11.jpgd07.jpgd08.jpgd04.jpgd19.jpg

    Montag,  19. Mai 2008
     



die Strandbar ist nach dem Wochenende verlassen

Der Himmel ist am Morgen ganz wolkenverhangen, es nieselt sogar ein wenig. Wir verlassen unseren Stellplatz und fahren Richtung Marbella zum einkaufen. Der Kühlschrank wird wieder so richtig vollgestopft. Zum größten Teil mit Obst und Gemüse. Auch kaufen wir uns wieder einmal Fisch.


Zurück an unserem Stellplatz klart der Himmel auf und es wird richtig schön. Viele hatten wohl am Vormittag aufgrund der Wolken einen Strandtag abgehakt, und so haben wir am Nachmittag den Strand fast für uns allein. Auch in der Strandbar ist jetzt niemand, die Liegen sind leer.



der Sand ist kochend heiß

Der Sand ist so heiß, dass man kaum laufen kann. Am Abend dann gibt es Doraden und zum Nachtisch frische Erdbeeren. 



back      |       next